Geschichte

Tarpaper Recycling ApS wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, Dachpappenabfall zu recyceln.

Tarpaper Recycling steht im Besitz der ENVISO GROUP. Im Jahr 2009 gewährte die EU der ENVISO GROUP eine Million Euro für die Entwicklung ihres Geschäfts und ihres Projekts für das Recycling von Dachpappenabfall. Das Recycling-Modell wurde 2006 patentiert und befindet sich im Besitz der Tarpaper Recycling ApS.

ENVISO GROUP verfügt über Erfahrung in der Umwelt-, Recycling- und Abrissindustrie. Dort hat die Gruppe erfolgreich neue Geschäftsmöglichkeiten für nachhaltige Unternehmen wie etwa Gypsum Recycling A/S initiiert und entwickelt. Gypsum Recycling A/S wurde 2001 gegründet und verzeichnet rund 100 000 Tonnen an gesammeltem, verarbeitetem und verkauftem Gips. Das Unternehmen ist in sieben Ländern vertreten und wurde 2007 in Dänemark mit dem CleanTech-Preis ausgezeichnet. Tarpaper Recycling und das innovative Recycling-Konzept sind demnach Teil einer erfolgreichen Unternehmensgeschichte grüner und wirtschaftlicher Abfalllösungen.